Impressum & Datenschutz / Nutzungsbedingungen  | AGB                  Copyright © 2020 Alle Rechte vorbehalten. Tauchsportcenter-Spandau

„Was ist, wenn mal was ist ???“


Beim Führerschein für das Auto wird zuerst der Erste Hilfe Kurs absolviert

und dann der Kurs gemacht. Beim Tauchen wird erst einmal das Tauchen

gelernt und dann getaucht….doch was ist, wenn mit dem Tauchpartner mal

etwas nicht stimmt? Wenn ein Taucher unter Wasser in Stress gerät?

Wenn einer sich verschluckt oder Wasser in der Maske hat und an die

Oberfläche schießt? Oder an der Oberfläche zu erschöpft ist, um zum

Boot oder an Land zurück zu schwimmen?


Stress ist eine der Hauptursachen für Tauchunfälle und wirkt sich negativ

auf Rettungssituationen aus. Dieses Programm vermittelt das notwendige

Wissen und die Fertigkeiten, um Stress zu identifizieren, Unfälle zu

vermeiden und angemessen in Notsituationen zu handeln. Du erhältst nach

Abschluss dieses Programms die SSI Diver Stress & Rescue Specialty

Zertifizierung.

SSI SPEZIALKURS Rettungstaucher - SSI Diver Stress & Rescue

DIVER STRESS & RESCUE SPECIALTY COURSE


IMindestalter: 12

Voraussetzungen: Open Water Diver

Schüler müssen Nachweis über eine aktuelle Ausbildung in Erster Hilfe und HLW erbringen, die nicht älter als zwei Jahre ist.

Theorielektionen: 2

Pool/begrenztes Freiwasser Lektionen: 2 (+1 Optional)

Freiwassertauchgänge: 3

Tiefenlimit: 30 Meter

Empfohlene Kursdauer: 10 - 15 Stunden

Preise Rettungstaucher